Description: Vitamin b17 ist ein in der Natur vorkommender Stoff, der laut Forschungen von Dr. Krebs in den 50er Jahren Krebs vorbeugen und bekämpfen kann. Zwar ist Vitamin b17 ein natürlicher Nährstoff und kann deswegen durch unterschiedliche Lebensmittel zugeführt werden, doch besteht auch die Möglichkeit, diverse Präparate zu erwerben, unter anderem auch Vitamin b17 Tabletten. Dieses…
Mehr...
Rating: 5 out of 50

Welchen Vorteil haben Vitamin b17 Tabletten?

Vitamin b17 ist ein in der Natur vorkommender Stoff, der laut Forschungen von Dr. Krebs in den 50er Jahren Krebs vorbeugen und bekämpfen kann. Zwar ist Vitamin b17 ein natürlicher Nährstoff und kann deswegen durch unterschiedliche Lebensmittel zugeführt werden, doch besteht auch die Möglichkeit, diverse Präparate zu erwerben, unter anderem auch Vitamin b17 Tabletten.
Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird häufig von Ärzten oder Heilpraktikern für die Behandlung von Krebs und bösartigen Tumoren verwendet. Dabei werden dem Patienten unter ärztlicher Aufsicht Lösungen oder Vitamin b17 Tabletten verabreicht. Infusionen, ein weiteres gängiges Präparat, werden Krebspatienten im kritischen Stadium verabreicht, wenn die Vitamin b17 Konzentration von Tabletten und Lösungen nicht mehr ausreichend ist.
Doch eignet sich die Einnahme von Vitamin b17 Tabletten, Kapseln oder gar Globuli für die Krebsvorsorge. Vitamin b17 besteht aus einem Zyanid-Molekül, welches in gebundener Form, also als Vitamin b17, komplett neutralisiert wird und dadurch ungiftig für den Körper ist. Durch einen ziemlich pfiffigen Mechanismus der Natur spaltet sich das Zyanid erst ab, wenn es mit der dem Enzym Beta-Glucosidase in Berührung kommt. Da dieses Enzym nur in kranken, vom Krebs befallenen Zellen vorkommt, werden nur diese angegriffen und zerstört. Durch dieses Vorgang werden gesunde Zellen nicht geschädigt, was den gesamten Vorgang weniger schädigend für den Körper gestaltet als die von der modernen Medizin empfohlenen Praktiken, wie z.B. Chemotherapie und Bestrahlung.

Vitamin b17 Tabletten können in Apotheken oder online erworben werden.

Beschwerden während oder nach einer Therapie sind sehr selten, trotz allem sollte vor dem Einnehmen von Vitamin b17 Tabletten oder anderen Präparaten ein Gespräch mit einem Arzt gesucht werden, damit dieser seine Empfehlungen aussprechen kann. Vitamin b17 Präparate sind rezeptfrei in Apotheken, in Drogerien oder in Online-Warenhäusern erhältlich. Dennoch sollte man Präparate wählen, die ärztlich anerkannt sind und sich über entsprechendeTests informieren.

Wie bereits erwähnt, kann man zusätzlich zu den Vitamin b17 Tabletten und anderen Präparaten auch auf traditionellere Methoden der Vitamin b17 Zufuhr zurückgreifen: einfache Lebensmittel.
Am reichhaltigsten von allen Lebensmitteln ist bei weitem die wilde, bittere Aprikose und ihr Kern. Diese, schon von den alten Hunza (einem Volksstamm im Norden Pakistans) bekannte Vitamin b17 Quelle, dürfte als Krebsvorsorge reichen und sollte täglich eingenommen werden. Ca. 3-5 Kerne reichen aus, um ein mit ziemlicher Sicherheit krebsfreies Leben zu führen. Diese Kerne sollten zerrieben werden und können dann als Nahrungsergänzungsmittel auf Essen gestreut werden, als Tee aufgebrüht oder zu einem Shake verarbeitet werden.

Wie gefällt Ihnen diese Seite?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...